Unsere Leistungen DMP Koronare Herzkrankheit / Diabetes mellitus 

DMP´s (Disease Management Programm) sind spezielle Programme die angeboten werden, um die Behandlung von Patienten mit speziellen Erkrankungen zu optimieren. Zu diesen Erkrankungen gehören Koronare Herzerkrankungen (Durchblutungsstörungen am Herz) und Diabetes mellitus (Zucker).

Im Rahmen dieser Programme erfolgen regelmäßige klinische Untersuchungen, Untersuchungen des Herz Kreislaufsystems, Laboruntersuchungen sowie Überprüfung der Medikation. Die Untersuchungsintervalle richten sich nach dem Grad der Erkrankung und erfolgen in Abständen von 1x pro Quartal bis 1x jährlich und werden alle in der Praxis durchgeführt. Lediglich beim Diabetes mellitus erfolgt in gewissen Abständen eine Untersuchung bei einem niedergelassenen Augenarzt Ihrer Wahl.

Fester Bestandteil eines DMP sind Patientenschulungen. Bei den Schulungen erfahren die Patienten, wie sie durch Änderungen ihrer Lebensgewohnheiten (Ernährung, Bewegung) den Verlauf ihrer Krankheit beeinflussen können. Häufig gelingt es allein durch Schulungen die Tabletteneinnahme deutlich zu reduzieren. Diese Schulungen umfassen meist vier Termine und finden in Kleingruppen bis max. 6-8 Personen in einer Schulungsgemeinschaft statt.

Um an diesem Programm teilzunehmen, müssen Sie lediglich einmalig in der Praxis eine Einverständniserklärung unterschreiben dass ihre Daten Zwecks Dokumentation bei einer zentralen Datenerhebungsstelle gespeichert werden. Alles weiter erfolgt über die Praxis, da sowohl Dr. Thomas Klassen als auch einige Mitarbeiterinnen für diese Programme speziell geschult wurden.